visionssuche.net

 

7. International Gathering

10. - 16. 09. 2017

Jugendsiedlung Hochland,
Königsdorf

Wir, das ‘Deutschsprachige Netzwerk der Visionssuche-Leiter*innen‘ laden in großer Vorfreude zum
7. Internationalen Treffen für Übergangsrituale in der Wildnis ein,
das zwischen dem 10. und 16. September 2017 in der ‚Jugendsiedlung Hochland‘ im Ort Königsdorf in der Nähe von München stattfindet. Es ist ein Treffen für Menschen und Gruppen aus der ganzen Welt, die mit initiatorischen und transformativen Prozessen in und mit der Natur arbeiten.

Das ‚International Gathering‘ wird

  • ein großes Fest der Wiederbegegnung von Freund*innen und Kolleg*innen aus aller Welt,
  • der gegenseitigen Information über die Entwicklung der vielfältigen Formen unserer gemeinsamen Arbeit dienen,
  • fachlicher Austausch und Lernen voneinander,
  • der Vernetzung sowohl untereinander als auch mit gesellschaftlichen Gruppen, die an unserer Arbeit interessiert sind, gewidmet sein
  • ein Forschungsraum sein, wie wir mit der initiatorischen Arbeit auf das aktuelle Weltgeschehen reagieren können – und was es von uns fordert
  • eine Plattform bieten, um neue Projekte zu entwickeln und in die Welt zu bringen. 

Sowohl vor, als auch nach dem ‚International Gathering‘ werden zahlreiche Workshops in unterschiedlichen Formaten angeboten.


Dear international community,

We, the 'German-speaking network of visionquest-guides invite you in great anticipation to the

7th International Gathering
on Rites of Passage in the Wilderness

which will take place between 10th and 16th of september 2017 in the 'Jugendsiedlung Hochland' in the village Königsdorf near Munich.
It will be an international meeting for people and groups from around the world who work with initiatory and transformative processes in and with nature.

The International Gathering will be

• a celebration of the reunion of friends and colleagues from all over the world,
• to provide mutual information on the development of the various forms of our common work,
• a professional exchange and learning from each other,
• dedicated to networking with each other as well as with groups interested in our work
• a field of inquiry on how we can react to the current world events with our initiatory work - and what it requires of us
• provide a platform to develop new projects and bring them into the world.

Both, before and after the international gathering, numerous workshops are offered in different formates.