visionssuche.net
Sie sind hier: Home » Über Uns » Aufnahmekriterien
Aufnahmekriterien

Aufnahmekriterien

Die Voraussetzungen, um Teilnerhmer/in des Netzwerkes zu werden, kannst du in diesem PDF nachlesen.

Zusammengefasst sind die Voraussetzungen:

  • Eine abgeschlossene Visionssuche-Leiter/innen  -  Ausbildung
  • mindestenstens einmal eine Visionssuche oder ein anderes initiatorisches Naturritual geleitet haben
  • Interesse an der Mitarbeit im Netzwerk


Für eine abgeschlossene Ausbildung haben sich die Ausbilder/innen im Netzwerk auf diese Richtlinien geeinigt:

  • Die VSL-Ausbildung dauert 2-4 Jahre
  • sie umfasst mindestens 35, oft 44-76 Seminartage (ohne Assistenzen und eigene Visionssuche)
  • als Praxiserfahrung absolvieren die Teilnehmer/innen 1-3 Assistenzen
  • dazu kommen weitere eigene Praxisprojekte
  • die Teilnehmer/innen üben in Peergroups mit andern Teilnehmer/innen
  • während der gesamten Ausbildungszeit nehmen die Teilnehmer/innen an Intervisionen und Supervisionen teil.
  • die Teilnehmer/innen nehmen an einem Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs teil.

Wenn Du nicht sicher bist, ob Du die Voraussetzungen erfüllst, wende Dich an das Schwellenhüteteam.
Wenn Du dem Netzwerk beitreten willst, schreibe Deinen Wunsch zusammen mit Informationen über Deinen Werdegang in der Zeit zwischen Ende Januar und Ende November an das Schwellenhüteteam.

Zwischen Ende November und dem Netzwerktreffen Ende Januar bearbeiten wir kein Aufnahmeanträge.

Das Schwellenhüte-Team erreichst Du über die Netkeeperin: schwellenhueten (at) visionssuche dot net.

Aktuelles

23. Feb 2019
In der Stille des Waldes" Naturritualtag für Frauen

Mülheim an der Ruhr, Uhlenhorst, NRW

2. — 15. Mai 2019
Visionquest in der Südwestalgarve

Barao de Sao Joao


Feedback

Medizinwanderung Drache

Dazwischen

Seminarfinder