visionssuche.net

WeiterGehen - Übergangsritual für Frauen ab 60 in Norddeutschland

17440 Buggenhagen - Wangelkow Nr. 8 - Landkreis Vorpommern-Greifswald
01.10.2020 - 04.10.2020

In den Jahren zwischen 60 und 70 steht der Übergang in einen neuen Lebensabschnitt an: Das Alter. Befürchtungen und Hoffnungen verbinden sich mit dem Älterwerden, viele Fragen: Wie ist mein Leben verlaufen? Wie schaue ich darauf zurück? Und: Wie will ich weiter gehen? Was für eine Frau möchte ich im Alter, am Lebensende geworden sein?

Mit der Reflexion dieser u.ä. Fragen erkunden wir in diesen Tagen eine neue Sicht aufs Alt- und Älter-Werden und tasten uns an die Möglichkeiten der uralten und neuen Rolle einer „Ältesten“ in heutiger Zeit heran – für jede einzelne von uns und für uns als Gruppe alter Frauen in der Gesellschaft.
Auf Schwellengängen in der Natur schließen wir uns an die Kräfte der „mehr-als-menschlichen-Welt“ an. Im Kreis der vielfältigen Frauenleben nähern wir uns auf spirituelle Weise der Schwelle zur „Ältesten“ in einem gemeinsamen Ritual.

Das Übergangsseminar findet in Norddeutschland statt, in der waldigen Moränenlandschaft im Hinterland der Ostseeküste. Die Ostsee mit ihren weiten Stränden, hohem Himmel und immer leichtem Wind schwingt herüber in die abgelegene Küstenlandschaft am Peenestrom, in der viele Seen und „Sölle“ – Hinterlassenschaften der Eiszeit – mit ihrem Wasserreichtum die Landschaft prägen. In der Weite und Tiefe dieser Landschaft können wir uns selbst begegnen, zurückblicken und vorausschauen und das Verständnis für uns und unser Leben vertiefen und erweitern.

Basiscamp ist der „Brennesselhof“ im abgelegenen Dörfchen Wangelkow, umgeben von Seen, Wald und Wiesen. Im eigenen Zelt oder einem einfachen Zimmer und gut verpflegt aus der Sommerküche direkt am See sind wir von Anfang an mitten in der Natur. Hier und im Tipi auf dem Hügel tauschen wir uns aus, erforschen den Sinn unseres Lebens im Alter und gehen, wenn möglich, für eine Solozeit hinaus in den Wald.

Seminarleiter/innen

Christiane Wilkening , Sabine Barkowsky

Leistungen

Ausführliches Beratungsgespräch vor dem Seminar
3 Tage intensive persönliche spirituelle Begleitung
1 Jahr nach dem Ritual stehen wir für Gespräche zur Verfügung


Kosten

225 € - 275 € nach Selbsteinschätzung - Frühbucherinnenrabatt - siehe website

Zusatzkosten

110 € für biologische Verpflegung mit Bio-Lebensmitteln z.gr.T. aus der Region und Platznutzung


Anbieter

Christiane Wilkening
Feldstr. 4, 17400 Lassan , Telefon: 038 374 - 55 172 , Fax: 0162 - 94 92 054
cwilkening@posteo.de , http://www.visionssuchen-fuer-frauen.de

schließen

Christiane Wilkening

Christiane Wilkening

Feldstr. 4
17400 Lassan Deutschland
Tel: 038 374 - 55 172
Fax: 0162 - 94 92 054>

E-Mail: cwilkening@posteo.de
Web: http://www.visionssuchen-fuer-frauen.de

schließen

Christiane Wilkening

Jg. 1949

Seit 1999 bin ich in Pulow im Lassaner Winkel zu Hause. Nach Pädagogikstudium und Auslandsaufenthalten war ich des Gestaltung des Interkulturellen Treffpunktes für Frauen INCI e.V. in Hamburg beteiligt und später als Referentin für Migration und Internationales beim Senatsamt für die Gleichstellung in Hamburg und Dozentin in der Erwachsenenbildung tätig. Zusammen mit einem Frauenteam aus Ost und West habe ich die Genossenschaft „Kräutergarten Pommerland eG“ aufgebaut und bis 2017 geleitet.
Ich habe eine dreijährige Ausbildung in Schamanisch orientierter Heilkunde – “Mütternacht im Labyrinth” – bei Hildegard Fuhrberg, Hamburg, gemacht und mich in Gewaltfreier Kommunikation und Initiatischer Prozeßbegleitung am Eschwege-Institut weitergebildet.
Meine Liebe zu Pflanzen, mein Naturverständnis und meine Erfahrungen als älter werdende Frau und Älteste gebe ich seit 2007 in Visionssuchen und in dem Übergangsritual WeiterGehen an Frauen weiter.

schließen

Sabine Barkowsky

Geboren 1962 im südlichen Sachsen, bin ich seit 1998 bin ich auf dem Brennesselhof in Wangelkow zu Hause. Zwei Töchter, zwei Söhne und drei Enkeltöchter bereichern mein Leben.

Ich bin in Heil- und Sozialpädagogik und in verschiedenen ganzheitlichen Massageformen ausgebildet. Seit 2006, nach dem Abschluss meiner dreijährigen Ausbildung in Mütternacht im Labyrinth – einer schamanisch orientierten Heilkunde – bei Hildegard Fuhrberg in Hamburg, begleite ich jährlich zwei Visionssuchen für Frauen. Mein Interesse gilt der Verbindung von Natur und Kultur, sowie persönlichen Wandlungsprozessen. Ich begleite Menschen in eigener Praxis mit ganzheitlichen Massagen, schamanischen Reisen und Ritualbegleitung und biete Frauen eine individuelle begleitete Auszeit, u.a. mit Schwellengängen, an. Dabei bin ich immer wieder beeindruckt, wie intensiv und heilsam die Arbeit im Kontakt mit den Naturkräften ist.

Kurzinfo

Kategorie
Wochenend-Seminar

Zielgruppe
Nur Frauen

Teilnehmer
4 - 10

Über den Anbieter

Christiane Wilkening

Seminarfinder