visionssuche.net

Weiterbildung adamah - Prozessbegleitung in der Natur

Verschiedene Seminarorte in Nordbayern
22.09.2020 - 07.10.2023

Adamah-Ausbildung in Visionssuche, Walkaway, Naturmystik, Persönlichkeitsentwicklung und Schöpfungsspiritualität

Ein Angebot der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern

Die Ausbildung ermöglicht einen tiefen eigenen Selbstwerdungsprozess als Grundlage, Menschen rituell und spirituell in Lebensübergängen mit Ritualen der Visionssuche, Exerzitien und kürzeren Auszeiten und Ritualen in der Naturprozessorientiert zu begleiten.

Auf der Suche nach dem Sinn
Prozessbegleitung in der Natur unterstützt Menschen jeden Alters in ihrer persönlichen Suche nach Sinn und bei der Bewältigung von Lebensübergängen und Krisen. Natur wird dabei als Raum von Verbundenheit entdeckt,in dem sich biografische und spirituelle Dimensionen eröffnen. Neue und bewährte Rituale, wie die Visionssuche, schaffen einen Erlebnisraum für heilsame und lösende Prozesse.

Naturarbeit und Schöpfungsspiritualität
In der Adamah-Ausbildung geht es wesentlich um die tiefe Verwurzelung mit der Natur als Spiegel der Seele sowie um Persönlichkeitsentwicklung. Die Ausbildung lädt im Dialog des christlichen Schöpfungsverständnisses mit anderen Ansätzen dazu ein, den Naturraum für Menschen unterschiedlicher Prä-gung wieder zu erschließen. Der gesamte Ausbildungsprozess öffnet Türen zur Vertiefung der eigenen Spiritualität. Er zeigt (Übungs-)Wege auf, um sich mit vertrauten und neuen Quellen zu verbinden.
Das eigene Naturverständnis wird ebenso erlebt, erfahren und reflektiert wie das christliche Schöpfungsverständnis im Wandel der Zeit. Dafür werden in der Ausbildung verschiedene Gesprächspartner*innen zum Beispiel aus der Tiefenökologie oder neuen Formen der Ritualarbeit in der Natur eingeladen, um diese für die eigenen Arbeitsfelder fruchtbar zu machen.

Zielgruppe
Die Ausbildung richtet sich an Menschen, die andere pädagogisch, therapeutisch oder seelsorgerisch begleiten und dabei die heilsame Kraft von Naturerfahrungen in die eigne Arbeit einbeziehen möchten. Gleichzeitig inspiriert sie alle, die persönlichen Wandel anstreben und an der Zukunftsfähigkeit einer naturverbundenen Gesellschaft mitwirken wollen.
Besonders geeignet ist sie für alle beratenden und helfenden Berufe: Therapeut*innen, Sozial-, Erlebnis-, Heil-, Religionspädagog*innen, Erzieher*innen, Lehrer*innen,Ärzt*innen, Heilpraktiker*innen, Diakon*innen, Pfarrer*innen, Mitarbeitende in Jugendeinrichtungen, Familienberatungen, Seelsorge, Hospitz oder Hebammen

Seminarleiter/innen

Dr. Marascha D. Heisig , Spirituelles Zentrum im eckstein, Oliver Berendt, Kerstin Voges

Leistungen

7 Module à 5 Tage, incl. Unterkunft und Verpflegung sowie incl. Supervision
Modul 1: Grundlagen von Ritualarbeit in der Natur
Modul 2: Prozessbegleitung mit Naturritualen I: Entwicklungs-, Individuations- und Prozessmodelle
Modul 3: Die Kraft des Spiegelns
Modul 4: Prozessbegleitung mit Naturritualen II: Leitung – Formate – Gruppe
Modul 5: Prozessbegleitung mit Naturritualen III: Sich aussöhnen und ganz werden
Modul 6: Identität, Spiritualität und ökologische Krise
Modul 7: Prozessbegleitung mit Naturritualen IV: Die Visionssuche


Kosten

4.550 €

Zusatzkosten

Im Rahmen der Weiterbildung besteht die Möglichkeit, sich als Visionssucheleiter*in zu qualifizieren. Dafür sind neben der Teilnahme an allen Modulen

- eine eigene Visionssuche
- Assistenzen bei einem Walkaway und einer Visionssuche,
- ein Praxisprojekt und
- ein Erste Hilfe-Kurs notwendig

Diese Kosten kommen zu den Seminarkosten ebenso wie Fahrtkosten hinzu


Anbieter

Heilsame Naturerfahrung
An der Mosebecke 8, 32758 Detmold-Mosebeck , Telefon: 0178 - 728 01 61
mdheisig@t-online.de , http://www.visionssuche-lebensübergänge.de

Dieses Seminar wird angeboten in Kooperation mit

Spirituelles Zentrum im eckstein, evangelisch-lutherische Kirche Bayern, Oliver Behrens und Kerstin Voges, Nürnberg
,
meditation@eckstein-evangelisch.de oder kerstin.schoenleben@elkb-nuernberg.de , www.naturspiritualität-evangelisch.de

schließen

Heilsame Naturerfahrung

Thumb 0d8a4276

Dr. Marascha D. Heisig

An der Mosebecke 8
32758 Detmold-Mosebeck Deutschland
Tel: 0178 - 728 01 61

E-Mail: mdheisig@t-online.de
Web: http://www.visionssuche-lebensübergänge.de

schließen
Thumb 0d8a4276

Dr. Marascha D. Heisig

Marascha D. Heisig.
Dr. phil., Diplom-Psychologin,
Visionssucheleiterin und initiatorische Naturarbeit in der Tradition der School of lost borders und Sun Bear,
Workshopleiterin in Tiefenimagination und zeremonieller Energiearbeit.

Zwanzig Jahre Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen sowie mit Ritual-, Kreis- und Naturarbeit. Selbständig als Trainerin, systemische Therapeutin und Supervisorin. Gründung und Aufbau einer tiefenökologischen Lebensgemeinschaft sowie eines Vereins zur Förderung friedensstiftender Werte.

Ich fühle eine tiefe Liebe zu dem, was uns Menschen verbindet mit unserer ureigensten Kraft, miteinander, mit der Natur und den großen Zusammenhängen des Lebendigen. In meinem Leben begleite ich Menschen in ihrem Verbundensein, sei es in einer Krise, einem Übergang, einem Konflikt oder der persönlichen Entwicklung.

schließen

Spirituelles Zentrum im eckstein, Oliver Berendt, Kerstin Voges

Oliver Behrendt
Visionssucheleiter, evang. Pfarrer, Beauftragter der Evangelisch-lutherischen Kirche für geistliche Übung und Meditation (Nordbayern), Leiter Spirituelles Zentrum im eckstein
meditation@eckstein-evangelisch.de
www.naturspiritualität-evangelisch.de

Kerstin Schönleben
Visionssucheleiterin, evang. Pfarrerin, Sozialpädagogin, Erlebnispädagogin (plano alto), Traumapädagogin i.A., Hochschulseelsorgerin
kerstin.schoenleben@elkb-nuernberg.de

Kurzinfo

Kategorie
Ausbildungen

Zielgruppe
Erwachsene (Frauen, Männer, junge Erwachsene)

Teilnehmer
8 - 14

Über den Anbieter

Heilsame Naturerfahrung

Seminarfinder