visionssuche.net

InZwischenzeiten. In der Natur auf dem Weg nach Innen - Waldexerzitien für m/w/d Herbst 2020

Eifelhaus Hellenthal
29.10.2020 - 01.11.2020

InZwischenzeiten – In der Natur auf dem Weg nach Innen
Waldexerzitien für m/w/d in der Eifel
Donnerstag, 29. Oktober 2020 bis Sonntag, 01. November 2020

Zwischenzeiten sind besondere Zeiten. Einiges, das bisher gültig war, hat an Bedeutung oder Kraft verloren. Neues entsteht, vielleicht noch unsichtbar oder verunsichernd. Eine Transformationsbewegung vom Alten weg, zu etwas Neuem hin.
Übergangsrituale sind genau dafür geschaffen, um inmitten bewegender Ereignisse im Außen einmal nach Innen zu schauen. Um mitten in der Zeit der Veränderung wieder Atem zu schöpfen und das „dazwischen sein“ zu ergründen. Dazu lädt InZwischenzeiten als eine besondere Auszeit ein.
Vielleicht ist für dich jetzt gerade der Moment, um dich auf den Weg zu machen, um der Sehnsucht nach Entschleunigung, Seelenfutter, Ausgleich, Stille und nach dem Draußen sein nachkommen zu können. Um in Ruhe zu bewegen, was dich umtreibt. Um Heiligem zu begegnen in der lebendigen Stille der Natur.

Mit kleinen „Exerzitien“, Übungen in der Natur, Meditation und einer inneren Reise durch deine persönliche Geschichte hast du Zeit, deiner Seele und deinen Fragen Raum zu geben und Veränderung „im dazwischen“ zu erfahren. Willkommen, das alles in vier Tagen zu erfahren. Du. In der Eifel. Eine kleine Gruppe. Natur. Wald. Wiese. Ein Bach. Ein See. Ein Tipi. Eine Gemeinschaft. Feuer. Kamin. Durchatmen. Leckerstes Essen.

Seminarleiter/innen

Anne-Maria Apelt - Lebensentdeckungsreisen

Leistungen

Nächster Termin: 29. Oktober – 01. November 2020 (Allerheiligen) Uhrzeit: Donnerstags 16 Uhr bis Sonntags 14 Uhr

Ort und Unterbringung: Deutschland Eifelhaus Hellenthal
Am Rande eines kleinen Dorfes steht das Eifelhaus Hellenthal von Friederike. Eine gemütliche Wohnküche, ein Mehrzweckseminarraum, eine riesige Wiese, eine Feuerstelle und Tipi stehen uns zur Verfügung. Deine Auszeiten verbringst du dann in den waldigen Hügeln der außergewöhnlich schönen Natur der Eifel, direkt hinter dem Haus. Die Gegend ist einsam, tierreich und bezaubernd. Dich erwarten Stille, Platz und Zeit für dich und deine Fragen.

Die Unterbringung erfolgt im eigenen Zelt auf der Wiese. Es ist möglich selbstständig eine externe Unterkunft zu eigenen Kosten zu buchen. Verpflegt wirst du erstklassig regional, saisonal und biologisch und vorwiegend vegetarisch.

Kosten: 295 Euro Seminargebühr, plus 100 Euro Verpflegung und Hausnutzung.

Anreise wird von den Teilnehmenden selbst organisiert.

Maximale Personenanzahl: 8


Kosten

295 Euro + 100 Euro Verpflegung und Hausnutzung

Zusatzkosten


Anbieter

Anne-Maria Apelt - Lebensentdeckungsreisen
Weißenburgstraße 17, 45138 Essen , Telefon: 0176-64170667
info@anne-maria-apelt.de , http://www.anne-maria-apelt.de

schließen

Anne-Maria Apelt - Lebensentdeckungsreisen

Thumb facebook quadrat

Anne-Maria Apelt

Weißenburgstraße 17
45138 Essen Deutschland
Tel: 0176-64170667

E-Mail: info@anne-maria-apelt.de
Web: http://www.anne-maria-apelt.de

schließen
Thumb 1546308

Anne-Maria Apelt - Lebensentdeckungsreisen

Geboren 1981 im Spreewald.
Studium Bachelor Gesundheitswissenschaften und Kommunikationswissenschaften (Bielefeld) und Studium Master Humanitarian Assistance (Bochum). Arbeitete als Jugendreferentin, Bildungsreferentin für Freiwilligendienste, Trainerin und Beraterin im Bereich Berufsorientierung und Potenzialentfaltung. Sowohl frei als auch angestellt. Danach und währenddessen Weiterbildung zu Wildnispädagogin und Visionssucheleiterin (SolB). 

Heute arbeitet sie als Fotografin, Autorin und Anbieterin von Naturritualen. 
Sie lebt in Essen (Ruhr) und ist verheiratet. Sie ist Inhaberin von Lebensentdeckungsreisen www.lebensentdeckungsreisen.de

Buchneuerscheinung März 2019 “Grüne Wunder erleben” www.adeo-verlag.de

Kurzinfo

Kategorie
Lebensrad-Seminar

Zielgruppe
Erwachsene (Frauen, Männer, junge Erwachsene)

Teilnehmer
5 - 8

Seminarfinder