visionssuche.net

Visionssuche für Erwachsene

Italien - Ligurien, Provinz Imperia im Hinterland
09.09.2021 - 19.09.2021

Wir Menschen stehen im Laufe unseres Lebens immer wieder vor der Schwelle grösserer Lebensübergänge, die oft alleine nur schwer zu bewältigen sind und uns in eine tiefe Krise stürzen können. Übergangsrituale wie die Visionssuche wurden in vielen Kulturen in der Vergangenheit benutzt, um über diese schwierigen inneren Prozesse der Wandlung hinwegzuhelfen, sie verstehen zu können und ihnen Bedeutung zu geben.

Mögliche Fragen könnten sein:
- Was willst du in deinem Leben verändern?
- Für was lohnt es sich zu leben?
- Bist du die Frau, der Mann, die/der du sein möchtest?
- Was willst du hinter dir lassen?
- Was willst du ins Leben rufen?
- Wie kannst du deinem Leben einen neuen Sinn geben?

Mit dem Überschreiten der Schwelle gehst du für 4 Tage und Nächte alleine, fastend, nur mit dem Nötigsten in die Natur hinaus. Du betrittst eine “heilige” Welt und lässt dich treiben, gibst dich ganz deiner inneren Führung hin. Es ist eine Art Zwischenwelt, wo sich die Grenzen auflösen, wo es keine Trennung gibt, wo Raum entsteht, die Geheimnisse der Seele zu ergründen.

“Menschen sind wir erst im Kontakt und im lebendigen Miteinander mit dem, was nicht Mensch Ist.” David Abram

Seminarleiter/innen

Conny Jauslin , Frédéric Pjie

Leistungen

Du wirst von uns sorgfältig auf das Ritual vorbereitet, ins Fasten eingeführt und bekommst alle notwendigen Informationen und Teachings. Aufgaben in der Natur bereiten dich auf die Solozeit und die besondere Art damit zu sein, vor.

Die Vor- und Nachbereitungszeit verbringen wir auf einem Privatgrundstück mit Bach und einfacher Infrastruktur. Die Teilnehmer schlafen draussen in Zelten.

Während der Schwellenzeit bleiben wir Leiter/in im Basislager und stehen jeder Zeit zur Verfügung.

Bei Sonnenaufgang kommst du wieder ins Basislager zurück. Das Fasten wird gebrochen. Die Geschichten werden im Kreis gehört, gewürdigt und von uns gespiegelt. Du wirst von uns auf den Alltag vorbereitet.

Für Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung.

Eine Einzel-Visionssuche (ohne Gruppe) kann nach Absprache auch gebucht werden.


Kosten

€ 890.00 - € 940.00 Selbsteinschätzung

Zusatzkosten

€ 180.00 für die Platznutzung.
Kosten für die An- und Abreise
Selbstversorgung vor Ort in der Zeit der Vor- und Nachbereitung

Sollten die Kosten dich von einer Teilnahme abhalten, melde dich trotzdem.


Anbieter

Conny Jauslin - Sichtwandel
Grellingerstr. 34, 4142 Münchenstein , Telefon: 0041 79 486 28 03
jauslin@sichtwandel.ch, c.jauslin@vtxmail.ch , http://www.sichtwandel.ch

Dieses Seminar wird angeboten in Kooperation mit

Frédéric Pjie
,
fp@pjie.de , www.pjie.de

schließen

Conny Jauslin - Sichtwandel

Conny Jauslin

Grellingerstr. 34
4142 Münchenstein
Schweiz
Tel: 0041 79 486 28 03

E-Mail: jauslin@sichtwandel.ch, c.jauslin@vtxmail.ch
Web: http://www.sichtwandel.ch

schließen
Thumb italien 052

Conny Jauslin

Jahrgang, 1966
Dipl. Sozialpädagogin, HF, arbeitet als Beraterin auf einer Opferberatungsstelle mit Schwerpunkt auf sexuelle und häusliche Gewalt
Systemische Paar- und Familientherapeutin, ZAK
Dipl. Astrologin, API
Visionssucheleiterin, 1998 ausgebildet in der School of Lost Border, USA bei Meredith Little und Steven Foster und bei V.+H. Nitschke

schließen

Frédéric Pjie

Jahrgang 1966
Zertifizierter Mediator- und Kommunikationstrainer
Erlebnispädagoge
Council Carrier
Vater von 4 Kindern

Kurzinfo

Kategorie
Visionssuchen allgemein

Zielgruppe
Erwachsene

Teilnehmer
- 6

Über den Anbieter

Conny Jauslin - Sichtwandel

Seminarfinder