visionssuche.net

Visionssuche -WaldZeit in europäischer Tradition

Le Thillot
30.08.2021 - 10.09.2021

Leben im Wandel

  • Brauchst Du Raum, um Dich ganz auf Dich zu besinnen?
  • Willst Du Deine Potentiale stärker entfalten?
  • Gibt es einen Abschied zu meistern oder einen Anfang zu wagen? Bist Du in einer Wandlungsphase?
  • Befindest Du Dich in einer Krise, ob privat oder beruflich? Oder gibt es etwas zu feiern?
  • Suchst Du Rückverbindung zur Natur, um Deinem Leben neuen Sinn und eine klare Ausrichtung zu geben?

Die Visionssuche bietet den Rahmen, um ganz bewusst Phasen der Veränderung im Leben zu begehen und aus innerer Klarheit heraus zu meistern. Sie dauert zwölf Tage, vier davon verbringst Du nach intensiver Vorbereitung alleine in der Natur.

Die Natur spiegelt Dir, was Du brauchst, um ganz bei Dir anzukommen. Du tauchst ein mit Deinen Fragen und kommst zurück mit neuen Impulsen. Alte Gewohnheiten und Denkmuster erscheinen in neuem Licht. Eingebettet in dieses kraftvolle Ritual machst Du Deine ureigenen Erfahrungen und öffnest Dich für Deine ungelebten Potentiale.

WaldZeit in europäischer Tradition – was heißt das?

  • Wichtige Grundlage für unsere Arbeit ist der Lebenskompass – ein Lebensrad-Modell, das auf den Qualitäten und zyklischen Wandlungsphasen unserer vier Jahreszeiten fußt.
  • Deine Seelenreise vollziehst Du eingebettet in unserer heimischen Landschaft. Der Wald ist symbolisch die Schwelle zu einem Seelenraum, aus dem Du nach 4 Tagen und Nächten “mit neuem Gesicht” wieder auftauchst.
  • Wir greifen die symbolhaften Bilder unserer mitteleuropäischen Mythen und Märchen auf. „Mär“ bedeutet soviel wie „Kunde aus dem Land der Seele“.

Mehr Infos zum Ablauf findest Du auf meiner Homepage.

Seminarleiter/innen

Manuela Reichmann , Matthias Bosshard

Leistungen

Nur 1 ½ Stunden mit dem Auto von Basel und Freiburg i.Br. entfernt, steht uns ein einfaches altes Bauernhaus in abgeschiedener Lage in den Hochvogesen zur Verfügung. Das vielfältige Gelände mit Baumgruppen, urwüchsigen Wäldern, Bächen und Wildblumenwiesen bietet kraftvolle Plätze für die Visionssuche.

Das Haus verfügt über vierzehn Betten in fünf Zimmern, eine große Küche, einen Ess- und Aufenthaltsraum mit Kamin sowie ausreichend sanitäre Anlagen.

In der Vor- und Nachbereitungszeit verpflegen sich die Teilnehmer selbst. Die Anreise erfolgt in Eigenorganisation.

Stimmen unserer TeilnehmerInnen

„Ich bin tief beeindruckt, wie ich in meinem Prozess nicht nur tiefe Themen … über mich erkennen, sondern auch durchleben, bearbeiten und in der Tiefe meiner Seele lösen konnte.“ _ Tobias, Berater, 49 Jahre

“Der wertfreie und wohlwollende Raum und die emotionale Tiefe der Arbeit und Prozesse hat mich überwältigt. Danke!”
Martin, Bauingenieur, 54 Jahre

“Berührt hat mich das blosse SEIN: Ruhig und in Einklang sein mit mir und mit dem was ist. Einfühlsam, humorvoll und bestärkend wurde ich begleitet.”
Friederike, Psychologin, 27 Jahre


Kosten

860 EUR - 1300 EUR nach Selbsteinschätzung

Zusatzkosten

Rabatte bis 01.05.2021 (nicht kumulierbar)
Frühbucher*innen – 120 EUR / – 135 CHF
Studenten*innen – 280 EUR / – 320 CHF

zuzüglich 240 EUR für die Unterkunft.

Reservationen sind ab sofort möglich. Wir gehen davon aus, dass unsere Visionssuche – wie auch in 2020 – stattfinden kann. Im Fall der Fälle werden wir etwaige Stornierungen aufgrund Corona selbstverständlich auch kurzfristig gewähren.


Anbieter

Manuela Reichmann
Nordoststrasse 13, 76228 Karlsruhe , Telefon: +49 (0)157 74 95 16 42
m.reichmann@natuerlich-entfalten.de , http://natuerlich-entfalten.de

schließen

Manuela Reichmann

Thumb logo spirale  final 2z 4c schrift isidorabold

Manuela Reichmann

Nordoststrasse 13
76228 Karlsruhe
Deutschland
Tel: +49 (0)157 74 95 16 42

E-Mail: m.reichmann@natuerlich-entfalten.de
Web: http://natuerlich-entfalten.de

schließen
Thumb img 9707  2

Manuela Reichmann

Geboren 1969, verheiratet, Visionssucheleiterin und Naturcoach, ausgebildet am uma-Institut bei Heiko Nitschke und Ursula Seghezzi. Wildkräuterfrau. Systemischer Coach. Dipl.-Betriebswirtin (FH), war langjährig als Personalleiterin tätig.

Begleitet seit Jahren Menschen in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung.

schließen
Thumb 540 bild

Matthias Bosshard

Geboren 1964, verheiratet, vier Kinder, Lehrer für bildnerisches und technisches Gestalten, Künstler.
Visionssucheleiter und Naturcoach, ausgebildet bei Haiko Nitschke und Ursula Seghezzi.
Langjährige Erfahrung bei Outdooraufenthalten im In- und Ausland. Führt seit vielen Jahren Männerkreise, Männerbiwaks und Jahresrituale zur Persönlichkeitsentwicklung.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage:
www.lebenimwandel.ch

Kurzinfo

Kategorie
Visionssuchen allgemein

Zielgruppe
Erwachsene (Frauen, Männer, junge Erwachsene)

Teilnehmer
5 - 12

Über den Anbieter

Manuela Reichmann

Seminarfinder