visionssuche.net

Vorbereitungswochenende: Initiationsreise für junge Frauen in die Toskana

Odenwald
30.04.2021 - 02.05.2021

Der Lebensübergang von der Pubertät ins Erwachsensein ist eine entscheidende Schwelle im Leben. Häufig ist diese Zeit voller Suche und Zweifel und von mehr oder weniger starken Wachstumskrisen bestimmt. Es drängt die Heranwachsenden, aus dem Schutz und Einfluss des Elternhauses herauszutreten und sich auf den eigenen Weg zu machen.

So sind in dieser Zeit die zentralen Fragen:

  • Wer bin ich als Frau?
  • Was ist mein Weg und meine Aufgabe in der Welt?
  • Wo ist mein Platz?
  • Was sind meine Visionen, Ziele, Träume?

Schon seit jeher war es Aufgabe der Älteren, die jungen Menschen in das Erwachsensein zu führen und bei diesem zentralen Lebensübergang rituell zu begleiten. Die Visionssuche ist ein solches Ritual, das es seit Jahrhunderten in allen Kulturen und Ländern dieser Erde gab und immer noch gibt. Sie ist eine Zeremonie, in der dieser Übergang zur erwachsenen Frau bewusst vollzogen und gefeiert wird.
Die Visionssuche als Ritual des Übergangs wird dir bei der Klärung der anstehenden Fragen helfen.

Die Herausforderungen

Nach hinreichender Vorbereitung bist du drei Tage und drei Nächte ganz auf dich gestellt alleine in der Natur. Du fastest in dieser Zeit und bist nur mit der notwendigsten Ausrüstung und Wasser ausgestattet.

Du bist in direktem Kontakt mit der Natur und ihren Kräften und kannst so mit deiner inneren Natur in Verbindung kommen. Du findest zurück zum Ursprung des Lebens, wirst deine Wurzeln spüren, die dich fühlen lassen, wer du bist und was in dir angelegt ist; Wurzeln, die dich mit anderen Menschen, der Gemeinschaft, der Erde und dem Leben als Ganzem verbinden.

Gut verwurzelt wirst du beginnen, dich zu entfalten und zu blühen.

Seminarleiter/innen

Marlene Graf-Bornhütter

Leistungen

1. Vorbereitungstreffen im Odenwald, 30.04. – 02.05.2021
Begegnung mit den begleitenden Frauen/Mentorinnen
Vorbereitende Übungen, erste Naturerfahrungen

2. Initiationsreise, 01.-13.08.2021 zzgl. An- und Abreisezeiten)
Vorbereitung im Basislager
drei Tage und drei Nächte fastend alleine im Wald
Rückkehr und Integration der Erfahrung im Kreis der Frauen

3. Nachbereitungstreffen im Odenwald, 24. – 26. September 2021

Betreuung durch die Mentorinnen über den Zeitraum von einem Jahr

Wir sind ältere und erfahrene Frauen, die vorangehen und die inspirierende, lebensspendende und erneuernde Kraft von Naturerfahrung und der Arbeit mit Ritualen kennen.

Jede Mentorin hat Visionssuche-Erfahrung und die Absicht, junge Frauen darin zu begleiten, die Loslösung von Kindheit und Jugend kraft- und würdevoll zu vollziehen und die je eigene Vision und Lebensausrichtung zu finden.


Kosten

700 EUR (alles inklusive, außer Fahrt)

Zusatzkosten

Anmeldung möglichst bis 31.03.2021 über info@almagraf.de


Anbieter

Manuela Reichmann
Nordoststrasse 13, 76228 Karlsruhe , Telefon: +49 (0)157 74 95 16 42
m.reichmann@natuerlich-entfalten.de , http://natuerlich-entfalten.de

Dieses Seminar wird angeboten in Kooperation mit

gemeinnütziger Verein "Der Kreis e.V." - Projekt Roots & Wings
Neutsch 72, 64397 Modautal

schließen

Manuela Reichmann

Thumb logo spirale  final 2z 4c schrift isidorabold

Manuela Reichmann

Nordoststrasse 13
76228 Karlsruhe Deutschland
Tel: +49 (0)157 74 95 16 42

E-Mail: m.reichmann@natuerlich-entfalten.de
Web: http://natuerlich-entfalten.de

schließen

Marlene Graf-Bornhütter

Jg. 1952, Körperpsychotherapeutin sein 20 Jahren mit eigener Praxis in Darmstadt und im Odenwald

Kurzinfo

Kategorie
Wochenend-Seminar

Zielgruppe
Jugendliche und junge Erwachsene

Teilnehmer
6 - 10

Über den Anbieter

Manuela Reichmann

Seminarfinder