visionssuche.net

Visionssuche am Meer - am Anfang war der große Ozean …

Südküste Kretas
01.10.2021 - 12.10.2021

12-tägige Visionssuche mit viertägiger Solozeit an der Südküste Kretas     —>   Folder

Wir begeben uns auf eine Reise im Zeichen der Verbundenheit mit dem Ursprung des Lebens.

Der Duft des Meeres und das beständige Rauschen der Brandung begleiten uns und laden dazu ein, uns frei von Ablenkungen und Pflichten schwerelos im Wasser treiben zu lassen. Unter dem Schutz von Bäumen und Felsen finden wir Schatten und die Möglichkeit, uns dem Wesentlichen zuzuwenden. Im strahlenden Licht der Sonne und tausender Sterne erinnern wir uns, dass wir Teil der großen Schöpfung sind.

Unser Basislager befindet sich in einem Föhrenhain direkt am Meer, dort schlafen wir im eigenen Zelt oder unter freiem Himmel. Trinkwasser, Duschen und Toiletten stehen uns zur Verfügung. Abends essen wir gemeinsam in Kretas bester Taverne, untertags versorgt sich jeder selbst im kleinen Ort. Ein Stück weiter die Küste entlang öffnet sich ein Tal mit Zedern und roten Felsen, Oleander und Thymian. Dort verbringen wir die Solotage.

Ablauf:

Loslösung: Die ersten vier Tage bereiten wir uns auf die Auszeit vor, machen uns mit dem Land vertraut, finden unseren Kraftplatz und etablieren das Sicherheitssystem. Wir wenden uns dem zu, was Unterstützung braucht, um sich wandeln zu können, erforschen unsere Intention und bekräftigen unsere Ausrichtung. Im Kreis der menschlichen und mehr-als-menschlichen Gemeinschaft öffnen wir uns für transformierende Erfahrungen.

Schwellenzeit: Die vier Solotage, das Herzstück der Reise, werden fastend, mit ausreichend Wasser, ohne menschliche Gesellschaft am Kraftplatz verbracht. Hier bietet sich die Möglichkeit für vertiefte Begegnung mit uns selbst, der Natur und dem Göttlichen.

Integration: Nach der Rückkehr ins Basislager verbringen wir drei Tage gemeinsam. Die Geschichten und Erlebnisse der Schwellenzeit werden erzählt und gehört, ihre Kraft und Weisheit bezeugt und gewürdigt. Die Ernte wird gefeiert und die Integration ins Alltagsleben beginnt.

Seminarleiter/innen

Donatella Magliani , Annie Malecki

Leistungen

Vorbereitung, Seminarleitung … und auf Wunsch sind wir auch nach der Visionssuche für dich da – wir, das sind Annie Malecki, Donatella Magliani und Team.


Kosten

€700-1000 nach eigenen finanziellen Möglichkeiten; €120 für die gemeinsamen Abendessen

Zusatzkosten

Flug nach Chania, ca. €100-250
Wir empfehlen, von 30.9. bis 14.10. zu buchen
Bus und Fähre, hin und zurück ca. €50
Verpflegung untertags
eventuell Übernachtung in Chania
auf Wunsch kann auch ein Zimmer im Ort genommen werden,
Kosten für ein Einzelzimmer ab €20


Anbieter

Donatella Magliani
Hocheneggasse 9/3, 1190 Wien , Telefon: +43 676 721 50 53
office@donatella-magliani.com , http://www.donatella-magliani.com

schließen

Donatella Magliani

Thumb logo dm

Donatella Magliani

Hocheneggasse 9/3
1190 Wien
Österreich
Tel: +43 676 721 50 53

E-Mail: office@donatella-magliani.com
Web: http://www.donatella-magliani.com

schließen
Thumb donatella  fully human

Donatella Magliani

In meinem Leben habe ich große Veränderungen erlebt. Ich habe politische Wissenschaften, internationale Beziehungen und Philosophie studiert und dann 32 Jahre bei den Vereinten Nationen gearbeitet, zuletzt auf hoher Management-Ebene.

Jetzt bin ich Visionssucheleiterin in der Tradition der School of Lost Borders, Kalifornien. Mein eigenes Leben hat sich grundlegend verändert nach einer Visionssuche im Sinai, und heute stelle ich meine Erfahrungen, mein altes und neues Wissen und meine Empathie Menschen zur Verfügung, die es wagen, sich in neue Bereiche des inneren Wachstums und der Sinnfindung zu begeben.

Ich lebe seit 1977 in Wien.

schließen

Annie Malecki

Kurzinfo

Kategorie
Visionssuchen allgemein

Zielgruppe
Erwachsene

Teilnehmer
4 - 10

Über den Anbieter

Donatella Magliani

Seminarfinder