visionssuche.net

Naturzeit: Lebensradseminar Outdoor

Challmatte, Jurahöhe in der nähe von Basel und Freiburg i.Br.
01.07.2022 - 03.07.2022

NATURZEIT
dein raum für rückverbindung in der natur mit deiner natur.

thema:
sommer / gemeinschaft
das WE für männer und frauen ermöglicht den offenen blick auf deine eigenen qualitäten und die selbstverortung innerhalb der geschlechterpolaritäten. ich stelle das europäische lebensrad als werkzeug für persönliche entwicklung und entfaltung in der initiatorischen naturarbeit vor und du bekommst viel raum für einen langen schwellengang
das weibliche und das männliche sind die gegensätzlichen qualitäten einer kraft, die besonders strahlt, wenn sie sich verbindet. sie ist mythologisch im sommer angesiedelt. wo liegt/lebt deine fruchtbarkeit, wo brennt dein feuer?! wie erlebst du gemeinschaft und wie lebst du sie? dieses WE bietet dir gelegenheit deine eigenart jenseits von cliché und stereotypieen zu ergründen.

ich biete seit mehr als 10 jahren zu jeder jahreszeit biwaks mit naturgängen an. sie werden hier meist nicht ausgeschrieben. nimm bitte mit mir kontakt auf, wenn du interessiert bist!

Seminarleiter/innen

MATTHIAS BOSSHARD

Leistungen

wochenende vom 1.-3.7.22 (sa: 18 bis so: 13:30 uhr), übernachtung im wald vor ort (biwak)

für alle, die sich für eine visionssuche interessieren, bietet das wochenende eine gute gelegenheit die wirksamkeit dieses rituals in einer kürzeren form kennenzulernen.

wochenendseminar, ablauf:
freitag: wir treffen uns um 18 uhr auf der challhächi (ob metzerlen – ich helfe fahrgemeinschaften zu koordinieren). von dort aus wandern wir gemeinsam zu unserem wunderbaren platz auf der challmatte.
danach lagerbau, essen am feuer, vorstellung des lebensrades; (was sagt es zu verbindung und gemeinschaft?!) informationen zu ablauf und „gangart“ vom samstag.
samstag: ritueller schwellengang (9 bis 11 stunden!); um dich dich mit der natur rückzuverbinden und dich für antworten auf deine dir wesentlichen fragen zu öffnen.
abends koche ich für alle etwas feines. wir lagern ums feuer und geniessen den langen abend, spiegeln des erlebten in kleingruppen und in der gemeinschaft des kreises. später, wenn die müdigkeit im feuer aufglimmt, überlassen wir uns unseren traumbildern und der nacht..
sonntag: am sonntagmorgen gibt nochmal gelegenheit für einen kurzen naturgang. zurück im kreis erwartet dich ein reichhaltiger, fruchtiger brunch! im council gehen wir noch einmal in den austausch und würdigen das erlebte. wir vertiefen die sommeraspekte des lebensrads. rückweg. um 13:30 uhrverabschieden wir uns auf dem chall.

mitbringen:
schlafsack, isomatte (für die biwakplachen bin ich besorgt), genug wasser für dich, teller und tasse, besteck, uhr, zeckenschutz, taschenlampe, ID, wettergemässe kleidung.
beitrag; 190.- fr
essen: ich bekoche dich.
bringe zum 1. abendessen ev. etwas eigenes zum grillieren und getränke deiner wahl und zum sonntagsbrunch einen beitrag zur gemeinsamen teilet (ich werde dich diesbezüglich am donnerstag vorher per telefon oder mail kontaktieren)

nach deiner anmeldung erhältst, wenn du möchtest, du eine packliste.


Kosten

Kosten 190.- CHF

Zusatzkosten


Anbieter

leben im wandel
Biederthalstr. 41, 4118 Rodersdorf , Telefon: 0041617312155
eigen_art@lebenimwandel.ch , http://www.lebenimwandel.ch

schließen

leben im wandel

Thumb lebenimwandel logo plain

Matthias Bosshard

Biederthalstr. 41
4118 Rodersdorf
Schweiz
Tel: 0041617312155

E-Mail: eigen_art@lebenimwandel.ch
Web: http://www.lebenimwandel.ch

schließen

MATTHIAS BOSSHARD

Geboren 1964, verheiratet, vier Kinder,
Lehrer für bildnerisches und technisches
Gestalten, Künstler. Visionssucheleiter
und Naturcoach, ausgebildet bei
Haiko Nitschke und Ursula Seghezzi.
Langjährige Erfahrung bei Outdooraufenthalten
im In- und Ausland. Führt seit vielen Jahren
Jahresrituale zur Persönlichkeitsentwicklung sowie
Männerkreise und – biwaks.

Kurzinfo

Kategorie
Wochenend-Seminar

Zielgruppe
Erwachsene

Teilnehmer
5 - 12

Über den Anbieter

leben im wandel

Seminarfinder