visionssuche.net

Nature rings sound arises

Eschwege Institut in Nordhessen 50 Km südlich von Göttingen
26.08.2021 - 29.08.2021

Das Klangselbst im Spiegel der Natur

Vertiefe die Arbeit mit dem Spiegel der Natur in einen Bereich hinein, der keine Worte mehr kennt.
Es gibt Naturerfahrungen, die schwer in Worte zu fassende seelischen Bewegungen auslösen, die für unseren Prozess sehr wichtig sein können. Sie können jedoch erst wirklich fruchtbar werden und in uns landen, wenn wir uns darüber
mitteilen können und damit gehört worden sind. In diesem Workshop wird geübt, wie diese Bewegungen in einen bewussteren und somit bearbeitbaren Bereich transferiert werden können, indem sie frei und musikalisch-poetisch formuliert werden. Der Workshop dient sowohl der Selbsterfahrung, als auch der Weiterbildung.
Detailliertere Beschreibung:
Jedes Wesen hat seinen Klang. Alles ist Schwingung, Ton, Melodie, Sinfonie. Der Mensch, die Erde und ihre Geschöpfe, das Universum, das Wort. In diesem Sinne begeben wir uns auf lauschende Spurensuche miteinander und in der Natur.
Wir erforschen die Verbundenheit, die in dieser Schwingung liegt und gebären spielerisch die Töne, Melodien und Rhythmen von allem was sich uns im gegenwärtigen Augenblick offenbart. Dadurch erkennen wir den Klang der Erde als unseren eigenen und können sie und dadurch uns selbst mit unserer Schwingung unterstützen und heilen.
Wir stimmen uns ein auf das ‚Lied in allen Dingen‘ und bringen es im lauschenden Gebet als menschliches Instrument in den Ausdruck, zu Ehren der Schöpfung, in ihrem Werden und im Vergehen.
Mit verschiedenen Übungen erforschen wir die Präsenz und die Durchlässigkeit des gegenwärtigen Augenblickes und machen die Erfahrung von Gleichzeitigkeit im Lauschen und Klingen die uns mit dem Klangselbst verbindet.
Auf dem Weg dahin wirst du von allem unterstützt was dir begegnet und `für wahrnimmst` während wir den Raum dafür halten. So wird alles ganz einfach.
Wie ein Same der den Baum bereits enthält, und in seinem Klang die ganze Welt.


Mehr Infos dazu und die Möglichkeit einer bequemen Online-Anmeldung hier: https://eschwege-institut.de/programm/seminare/nature-rings-sound-arises/

Seminarleiter/innen

Christiane Heiß

Leistungen

Intensive, supervidierte Übungs- und Selbsterfahrungsmöglichkeiten mit dieser Methode der Initiatischen Prozessbegleitung und professionelle Begleitung bei der Selbstverortung im Wandlungsprozess.
Mehr Infos und die Möglichkeit einer bequemen Online-Anmeldung hier: https://eschwege-institut.de/programm/seminare/nature-rings-sound-arises/

Weiterbetreuung nach dem Seminar, u.a. durch die gebührenfreien “Open Council” Wochenenden.

Mehr Infos, sowie die bequeme Möglichkeit der Online-Anmeldung hier:https://eschwege-institut.de/programm/seminare/open-council-abschlussritual-fuer-das-gewesene-jahr/


Kosten

395,- inkl. MwST + Kost & Logis

Zusatzkosten

Unterkunft & Verpflegung in 2- und 3-Bettzimmern 63,- € pro Nacht, bzw. 73,- € im Einzelzimmer


Anbieter

Eschwege Institut und Campus Peregrini
Hinter den Höfen 10, 37276 Meinhard , Telefon: +49 (0)5651 951360 , Fax: +49 (0)5651 952144
info@eschwege-institut.de , http://www.eschwege-institut.de

schließen

Eschwege Institut und Campus Peregrini

Thumb l0022 eschwegeinstitutlogo

Holger und Gesa Heiten

Hinter den Höfen 10
37276 Meinhard
Deutschland
Tel: +49 (0)5651 951360
Fax: +49 (0)5651 952144>

E-Mail: info@eschwege-institut.de
Web: http://www.eschwege-institut.de

schließen
Thumb christiane heiss

Christiane Heiß

*1967 Sowohl der Yoga (seit 2001) als auch der Schamanismus (seit 1997) offenbarten sich ihr jeweils durch einen starken inneren Ruf, dem sie bis heute auf ihrem Weg hauptberuflich und selbständig folgt. 2003-2011 eigene Yoga Schule Yoga Balance in Marburg. Dozentin und Seminarleiterin seit 2006. Ihr eigenes Seminar Angebot gründet sich auf ihrer persönlichen Erfahrung und der Arbeit mit dem europäischen Medizinrad.

Kurzinfo

Kategorie
Wochenend-Seminar

Zielgruppe
Erwachsene (Frauen, Männer, junge Erwachsene)

Teilnehmer
10 - 20

Seminarfinder