visionssuche.net

Fortbildung - Spiegeln von Naturerfahrungen

79117 Freiburg
29.05.2021 - 30.05.2021

Rituell gestaltete Rückzüge in der Natur wurden in vielen Kulturen und zu allen Zeiten praktiziert.

In diesen ‘Auszeiten von der Zivilisation’ kann der Mensch zu sich zurückfinden, seinem Herzen lauschen und dabei erspüren, was ihm in diesem Moment wirklich wichtig ist für sein Leben und was ihm/ihr wirklich guttut. Diese Aufenthalte in der Natur dienen dem physischen und psychischen Wohlbefinden und der Regeneration.

Das „Spiegeln“ ist dabei eine zentrale Methode.

Hierfür geht der Mensch in einem ersten Schritt in die Natur, um dort von Tieren, Bäumen und Pflanzen Resonanzen auf die eigene innere Befindlichkeit zu erfahren. “Wo bin ich wie du und wo bist du wie ich?” Es ist eine wunderbare Möglichkeit bewusste körperliche und seelische Erfahrungen zu machen, welche die Selbsterkenntnis und Selbstwirksamkeit erlebbar machen.

Anschließend werden diese Natur-Erfahrungen im Kreis aller TeilnehmerInnen erzählt und von der Leitung zurückgespiegelt. Das bedeutet, dass die Seminarleitung dem Teilnehmer seine ‘Geschichte’ zurück erzählt, sodass sich dieser, wie in einem Spiegel, wiedererkennen kann. Diese Integration ist notwendig und dient dem Teilnehmer zur Bewusstwerdung und Verinnerlichung seiner wertvoller Natur- und Selbsterfahrungen.

Dieses Seminar richtet sich an alle Menschen, welche dazu beitragen möchten, dass die uns umgebende Natur wieder zu etwas Vertrauten wird, das zu uns gehört, egal wo wir sind. Dies ist eine Voraussetzung für eine gute Zukunft.

Inhalte des Seminars:

die Kunst des Spiegelns als Basis für vertrauensvolle Bindung und Mitgefühl meine innere Haltung, welche Mitschwingen fördert erweiterte Anleitung von rituellen Naturgängen/Schwellengängen Schwerpunkt: wie verbinde ich mein Wissen über Tiere und Pflanzen mit dem Erzählten? Möglichkeiten des kreativen und nonverbalen Spiegelns Vertiefung und Erweiterung der gewaltfreien Kommunikationsmethode: Redekreis/Council eigene rituelle Schwellengänge in die Natur, als Grundlage des Lernens und Übens. Das ist das Besondere: Selbsterfahrung und Fortbildung fließen zusammen entspanntes Üben, Üben, Üben

In eigenen Naturgängen und den daraus entstandenen individuellen Geschichten üben sich alle Teilnehmenden in der Kunst des Spiegelns. Das Seminar ist sehr Praxis orientiert und bietet Impulse zur eigenen Selbsterfahrung.

Dieses Seminar ist für alle Menschen mit Vorerfahrungen geeignet.

Seminarleiter/innen

Heide Steiner

Leistungen

Inhalte des Seminars:

  • die Kunst des Spiegelns als Basis für vertrauensvolle Bindung und Mitgefühl
    meine innere Haltung, welche Mitschwingen fördert
    erweiterte Anleitung von rituellen Naturgängen/Schwellengängen
    Schwerpunkt: wie verbinde ich mein Wissen über Tiere und Pflanzen mit dem Erzählten?
  • Möglichkeiten des kreativen und nonverbalen Spiegelns
    Vertiefung und Erweiterung der gewaltfreien Kommunikationsmethode: Redekreis/Council
    eigene rituelle Schwellengänge in die Natur, als Grundlage des Lernens und Übens. Das ist das Besondere: Selbsterfahrung und Fortbildung fließen zusammen
    entspanntes Üben, Üben, Üben

In eigenen Naturgängen und den daraus entstandenen individuellen Geschichten üben sich alle Teilnehmenden in der Kunst des Spiegelns. Das Seminar ist sehr Praxis orientiert und bietet Impulse zur eigenen Selbsterfahrung.

Dieses Seminar ist für alle Menschen mit Vorerfahrungen geeignet.


Kosten

Frühanmelder bis 30.04.20 zahlen 170€, danach 190€

Zusatzkosten

Raummiete: 20€

Das Seminar ist in Selbstverpflegung und Selbstunterbringung.


Anbieter

Steiner Heide - Visionssucheleiterin
Wiesneckstrasse 15, 79256 Buchenbach , Telefon: 0049 157-88593942
heide.steiner@visions-suche.de , http://www.visions-suche.de

schließen

Steiner Heide - Visionssucheleiterin

Thumb vs2017 flyer1

Heide Steiner

Wiesneckstrasse 15
79256 Buchenbach
Deutschland
Tel: 0049 157-88593942

E-Mail: heide.steiner@visions-suche.de
Web: http://www.visions-suche.de

schließen

Heide Steiner

Kurzinfo

Kategorie
Ausbildungen

Zielgruppe
Erwachsene (Frauen, Männer, junge Erwachsene)

Teilnehmer
4 - 10

Seminarfinder