visionssuche.net

Com-mit - Wandernd mit Themen in Bewegung kommen

Hessische Schweiz, Hessen, Deutschland
13.03.2020 - 15.03.2020

Com-mit,
Wandern in großartiger Natur entlang alter und neuer Grenzen. Für alle, die auch beim Reflektieren in Bewegung bleiben wollen.

Eine geführte „Waldbaden“ Auszeit in der Natur während der Du mit Hilfe achtsamkeitsbasierter Coaching Instrumente auch mit persönlichen Themen in Bewegung kommst.

• Absichtsklärung am ersten Abend
• Ein Wandertag mit Proviant und geklärter Absicht, Reflektions-Pausen und Austausch in Gruppen.
• Kleine Wanderung am dritten Tag, Ergebnisbesprechung und Integration in den Alltag.

Unterbringung im gemütlichen Eschwege Institut.


Wir würden und freuen Sie in diesem Prozess begleiten zu können.

Mehr Infos und Bilder, sowie die bequeme Möglichkeit der Online-Anmeldung hier: https://www.eschwege-institut.de/veranstaltungskalender.html

Seminarleiter/innen

Gesa Heiten

Leistungen

Intensive Begleitung durch einen ausgebildeten Visionssuche-Guide sowie dem achtsamkeitsbasierten systemischen Coach Michael Rosandic, während der Veranstaltung sowie ein einjähriges Nachbetreuungs-Angebot.

U.a. durch die 2 gebührenfreien “Open Council” Wochenenden und dem Visionssuche Boxenstopp, einem Integrationsworkshop, jeweils im Februar jeden Jahres,im Eschwege Institut (siehe: http://www.eschwege-institut.de/veranstaltungskalender.html#visionssuche-integration).

Mehr Infos, sowie die bequeme Möglichkeit der Online-Anmeldung hier:http://eschwege-institut.de/veranstaltungskalender.html#CommunityAngebote


Kosten

299,- Gesamtpreis inkl. Kost und Logis

Zusatzkosten

Keine


Anbieter

Eschwege Institut und Campus Peregrini
Hinter den Höfen 10, 37276 Meinhard , Telefon: +49 (0)5651 951360 , Fax: +49 (0)5651 952144
info@eschwege-institut.de , http://www.eschwege-institut.de

schließen

Eschwege Institut und Campus Peregrini

Thumb l0022 eschwegeinstitutlogo

Holger und Gesa Heiten

Hinter den Höfen 10
37276 Meinhard Deutschland
Tel: +49 (0)5651 951360
Fax: +49 (0)5651 952144>

E-Mail: info@eschwege-institut.de
Web: http://www.eschwege-institut.de

schließen
Thumb 67 bild

Gesa Heiten

*1966; verheiratet, Mutter zweier Kinder; Diplom Psychologin, Visionssucheleiterin mit Ausbildung in der School of Lost Borders, bei Steven Foster und Meredith Little und in Deutschland bei Haiko & Verena Nitschke.
Gesa ist in der Tradition der Ojai Foundation, von Gigi Coyle
und Marlow Hotchkiss im „Way of Council“ und von Amber McIntyre und David Jessup in „Paar-Council“ ausgebildet und ist selber Council Trainerin. Zusammen mit ihrem Mann Holger gründete und leitet sie das Eschwege Institut mit seiner Weiterbildungsakademie Campus Peregrini in Hessen, sowie den Business Quest Network.
Internationale Führungskräfte-Trainerin, Personal- und Organisationsentwicklerin, Prozessmoderatorin, Beraterin und Coach.

Kurzinfo

Kategorie
Wochenend-Seminar

Zielgruppe
Erwachsene (Frauen, Männer, junge Erwachsene)

Teilnehmer
8 - 12

Seminarfinder