visionssuche.net

Begegnung mit der Wolfsfrau

Seminarhaus Deinsdorf, Deinsdorf 2, 91249 Weigendorf
13.08.2020 - 16.08.2020

Finden und Erleben der eigenen Wildnatur


In jeder Frau steckt die mit weiblichem Urinstinkt begabte Frau, die Wilde Frau, die Wolfsfrau. Die Wolfsfrau folgt ihrer Intuition. Ihre Eingebungen kommen aus dem Bauch.

Sie besitzt die Sensitivität für Vorgänge, das Gefühl für den richtigen Zeitpunkt und die notwendigen Pausen, das Gespür für die wichtigen Bedürfnisse, den Mut und die Kraft danach zu handeln.

Dieses wilde Wolf-Selbst braucht Auslauf. Es braucht Zeit und einen geschützten Raum, um entdeckt, freigelassen und gelebt zu werden.

Das Eintauchen in die Natur, die Aufmerksamkeit und der Ideenreichtum einer Gruppe, erweitern die Möglichkeiten, die uns innewohnende Stärke zu spüren, den Zugang zu ihr zu finden und der eigenen Wolfsfrau ein Territorium zu schaffen.


Seminarleiter/innen

Sylvia Koch-Weser

Leistungen


Kosten

260 Euro

Zusatzkosten

zzgl. 180 – 240 Euro je nach Unterkunft, incl. Vollpension mit biologisch vegetarischer Kost.


Anbieter

Sylvia Koch-Weser
Staudenweg 44, 90451 Nürnberg , Telefon: 0911-645213 , Fax: 0911-6493910
koch-weser@gmx.de , http://www.sylvia-koch-weser.de

schließen

Sylvia Koch-Weser

Thumb logo link10

Sylvia Koch-Weser

Staudenweg 44
90451 Nürnberg Deutschland
Tel: 0911-645213
Fax: 0911-6493910>

E-Mail: koch-weser@gmx.de
Web: http://www.sylvia-koch-weser.de

schließen
Thumb 300 bild

Sylvia Koch-Weser

Sylvia Koch Weser, Jahr-gang 1955, Mutter von drei Kindern, Biologin. Council–Trainerin nach den Richtlinen der Ojai Foun-dation i.A. bei Gigi Coyle und Marlow Hotchkiss seit 2005; leitet seit 1984 Kurse und Seminare rund um die Beziehung zwischen Mensch und Natur, wobei sie naturwissenschaftliches Fachwissen über Bäume, Tiere oder Kräuter mit alter Heilkunde, Mythologie, Religion, Poesie und vor allem dem direkten Naturerlebnis verbindet. Weiter-bildungen in NLP, Gruppendynamik und Umweltpädagogik, Erforschung der unter-schiedlichen Beziehungen von Männern und Frauen zur Natur.

Leitet nach Training in der “School of Lost Borders” USA seit 2000 Visionssuchen in Kroatien, den Alpen, auf El Hierro, in Weißrussland und im Sinai.

Buchautorin
“Visionssuche – Vision Quest”
Allein in der Wildnis auf dem Weg zu sich selbst”, Sylvia Koch-Weser u. Geseko v. Lüpke. Das Buch informiert über den Ablauf der Visionssuche, die Hintergründe und die historischen Wurzeln. Es berichtet auch über die eindrücklichen Erfahrungen von Menschen, die an einer Visionssuche teilgenommen haben. Mit Ausrüstungs- und Adressenliste. 4. Auflage im Drachen-Verlag. 19.95 €

Kurzinfo

Kategorie
Wochenend-Seminar

Zielgruppe
Nur Frauen

Teilnehmer
- 16

Über den Anbieter

Sylvia Koch-Weser

Seminarfinder