visionssuche.net

DIGITAL - "Alles Gold was glänzt" Kunst&Rituale 2021

Oberlinspher Mühle, Nordhessen
12.02.2021 - 14.02.2021

DIGITALE VERANSTALTUNG
„Alles Gold was Glänzt“ Kunst&Rituale
Ein Wochenende mit Kunstwerkstatt im Spiegel der Natur. 12.- 14. Februar 2021

Wir nehmen uns die Zeit und fragen, was von den Vorsätzen, Wünschen und Träumen vom Beginn des Jahres sich herausschälen will und zum Kern werden will. Wir nehmen uns Zeit, noch einmal Ziele anzuschauen und einen inneren und äußerlichen Frühjahrsputz vorzunehmen. Wir fragen uns, was in uns leuchtet.
Mit Meditationen und Yogaübungen werden wir in den Tag starten und uns durch aufeinander abgestimmte Naturrituale und kreative Angebote unserem inneren heiligen Kern nähern.
Wir verbinden die Erfahrungen in Ritualen in der Natur mit Kunst und entdecken, wie aus unscheinbaren Materialien etwas Neues in einem künstlerischen Prozess entsteht (z.B. Linolschnitt, Arbeiten mit Beton oder Gips und Holz, Naturmaterialien…), so dass wir Ausdrücke unserer inneren Erkenntnisse mit in unser zu Hause integrieren können.
Willkommen zu „Kunst&Rituale“. Willkommen beides auszuprobieren.

Besonderheit: du kannst diese Veranstaltung von daheim besuchen – sie findet digital auf Zoom statt. Alle notwendigen Materialien und Informationen zum Mitmachen hast du daheim, oder bekommst sie von uns zugeschickt. Es gibt eine gute Anleitung und ein detailliertes Programm. Annett und ich führen durch das Wochenende und sind uns sicher, dass wir als Gruppe auch digital wunderbare Erfahrungen machen können. Deine Mahlzeiten nimmst du bei dir ein und du kannst in deinem Bettchen schlafen. Wir unterstützen dich dabei, deinen Raum zu Haus zu gestalten.

Zeit: Freitag, der 12. Februar bis Sonntag, der 14. Februar 2021
Ort: digital bei dir daheim – in Zoom.
Kosten:
- Seminargebühr inkl Material pro Person 239 Euro inkl MwSt.
Teilnehmendenzahl: maximal 14 Personen
Anmeldung unter www.lebensentdeckungsreisen.de

Annett Günther `84:
Naturliebhaberin, Künstlerin, Fotografin, Heilpädagogin, Kunsttherapeutin i.A., Pilgerin, Suchende, Reisende. Sie liebt es, sich kreativ auszudrücken und anderen bei der Suche nach ihrem kreativen Potenzial zu helfen.
Anne-Maria Apelt ’81:
wilde Frau, Sucherin, Wildnispädagogin, Beraterin, Anleiterin von Naturritualen und Visionssuchen, Fotografin, Autorin. Sie liebt es zu begleiten, wenn Menschen im Spiegel der Natur sich selbst und Ihre Begabungen entdecken und entfalten.

Seminarleiter/innen

Anne-Maria Apelt - Lebensentdeckungsreisen

Leistungen


Kosten

239 Euro (inkl MwSt.)

Zusatzkosten


Anbieter

Anne-Maria Apelt - Lebensentdeckungsreisen
Schmogrower Str. 7, 03096 Werben , Telefon: 017664170667
info@anne-maria-apelt.de , http://www.anne-maria-apelt.de

schließen

Anne-Maria Apelt - Lebensentdeckungsreisen

Thumb facebook quadrat

Anne-Maria Apelt

Schmogrower Str. 7
03096 Werben
Deutschland
Tel: 017664170667

E-Mail: info@anne-maria-apelt.de
Web: http://www.anne-maria-apelt.de

schließen
Thumb 1546308

Anne-Maria Apelt - Lebensentdeckungsreisen

Geboren 1981 im Spreewald.
Studium Bachelor Gesundheitswissenschaften und Kommunikationswissenschaften (Bielefeld) und Studium Master Humanitarian Assistance (Bochum). Arbeitete als Jugendreferentin, Bildungsreferentin für Freiwilligendienste, Trainerin und Beraterin im Bereich Berufsorientierung und Potenzialentfaltung. Sowohl frei als auch angestellt.

Danach und währenddessen Weiterbildung zu Wildnispädagogin und Visionssucheleiterin (SolB). 
Heute arbeitet sie als Fotografin, Autorin und Anbieterin von Naturritualen. 
Sie lebte 13 Jahre in Essen und seit November 2020 wieder im Spreewald. Sie ist Inhaberin von Lebensentdeckungsreisen www.lebensentdeckungsreisen.de

Buchveröffentlichung März 2019 “Grüne Wunder erleben” www.adeo-verlag.de

Kurzinfo

Kategorie
Wochenend-Seminar

Zielgruppe
Nur Frauen

Teilnehmer
6 - 14

Seminarfinder