visionssuche.net

"Warum mache ich das eigentlich?" - Erholung und Kontakt im Spiegel der Natur für Menschen in Heilberufen


28.08.2019 - 31.08.2019

Gesundheitsförderung für Heilberufe

Worum geht’s?
Menschen in Heilberufen sollen selbst gestärkt werden. Wir bündeln bewährte Elemente zu einem kraftvollen Seminar kombiniert, in dem Intervision, Selbsterfahrung und Rückbesinnung auf das Eigene im Vordergrund stehen.

Ihr Wohlbefinden im Fokus.
Möglichkeiten, das eigene Wesen zu stärken: Selbstbekräftigende Identitätsentwicklung ermöglichen!

Die eigene Beziehung zur Arbeit soll bestärkend ergründet werden. Ein vertiefter und kraftvoller Bezug zur Rolle als Helfende wiederentdeckt. Und Spaß und Freude sind auch eingeladen! Die vermittelten Inhalte und angebotenen Übungen in der Natur bestärken die Selbstfürsorge; sie ermöglichen, einen tieferen Sinn im eigenen Handeln (neu) zu entdecken – umittelbar erfahrbar. Naturübungen sowie das achtsame und wertschätzende Teilen der gemachten Erfahrungen bilden die Grundlage. Darüber hinaus wird es fakultative Angebote der Körperarbeit geben (Qi Gong).

In diesen 4 Tagen soll es um den persönlichen Handlungsraum gehen, und die Möglichkeit, neue & bereichernde Lebensperspektiven zu entdecken. Dieses Seminar propagiert keine spezifische Glaubensrichtung.

Wir freuen uns auf sie!

Es sei darauf hingewiesen, dass in diesem Seminar keine gesundheitspolitischen Debatten im Vordergrund stehen: Es soll um den persönlichen Handlungsraum gehen; die Möglichkeit, neue Perspektiven zu entwickeln.

Seminarleiter/innen

Kai Krüger , Dr. Marascha Heisig

Leistungen

Methoden:
1. – Initiatische Prozessbegleitung mit bewährten Ansätzen, Menschen in Lebensübergängen kraftvoll zu begleiten. Das Medizinrad, ist hierbei eine wichtige Basis.
2. Natur als Erfahrungsraum im Sinne von Waldbaden/-medizin
3. Council als effektive Kommunikationstec hnik für authentischen Ausdruck und Zuhören


Kosten

280€ - 450€ nach Selbsteinschätzung

Zusatzkosten

Verpflegung: Selbstversorgung. Eine Küche ist vorhanden.
Logis: Mehrbettzimmer
Die obigen Seminarkostensind inkl. Unterkunft, nach Selbsteinschätzung
Anmeldung: kontakt@gesundimwesen.de


Anbieter

Gesund im Wesen - Kai Krüger
Merzhauserstraße 79, 79100 Freiburg , Telefon: +49-1778918306
info@gesundimwesen.de , http://www.gesundimwesen.de

schließen

Gesund im Wesen - Kai Krüger

Kai Krüger

Merzhauserstraße 79
79100 Freiburg Deutschland
Tel: +49-1778918306

E-Mail: info@gesundimwesen.de
Web: http://www.gesundimwesen.de

schließen
Thumb admin ajax 1

Kai Krüger

*1985. Arzt, Physiotherapeut, Initiatischer Prozessbegleiter in der Tradition der School of Lost Borders. Studium der Psychologie. Verschiedene Angebote zu Visionssuche und authentischer Kommunikation. Mit Gesund im Wesen (gesundimwesen.de) unterwegs zum Thema Resilienz im Gesundheitswesen. Ärztlicher Mitarbeiter im Lehrteam der Allgemeinmedizin der Universität Freiburg.

Mehr Informationen zur Person unter https://gesundimwesen.de/ueber-gesund-im-wesen/kaikrueger/

schließen
Thumb image 1

Dr. Marascha Heisig

Dipl.-Psych., Supervisorin, Lehrtherapeutin, Systemische Therapeutin und Familientherapeutin, Psychotherapie nach dem HP-Gesetz, Leiterin von Übergangsritualen

Kontakt:
Mail:
mdheisig@aol.com
Fon: 0178 – 728 01 61
www.supervisioncoaching-therapie.de

Kurzinfo

Kategorie
Lebensrad-Seminar

Zielgruppe
Besondere Zielgruppen (Kranke u.a.)

Teilnehmer
3 - 12

Über den Anbieter

Gesund im Wesen - Kai Krüger

Seminarfinder