visionssuche.net

Jugendvisionssuche in den Schweizer Bergen, mit Brigitte Käsermann, Yvonne Läubli und Team

Mon, Graubünden
16.07.2019 - 27.07.2019

*Jugendvisionssuche 16 bis 26 Jahre

“Wer bin ich, welches sind meine Stärken, wo ist mein Platz und wohin führt mein Weg?“ Diese und ähnliche Fragen beschäftigen junge Menschen. Die Visionssuche hilft dir genauer hinzuschauen und stärkt das Vertrauen in dich.

In früheren Kulturen und Traditionen wurden Jugendliche für eine bestimmte Zeit in die Wildnis geschickt. Durch die Trennung vom Gewohnten wurde der Schritt in den neuen Lebensabschnitt bewusst vollzogen. Das Ritual der Visionssuche hilft auch in der heutigen Zeit, den Schritt zum Erwachsensein bewusst zu machen. Es gilt Altes loszulassen, um Raum für das Neue zu schaffen.

In den fünf Vorbereitungstagen gehst du in die Natur mit all deinen Sinnen, du beobachtest, forschst und lässt dich von den äusseren Erfahrungen zu deinen eigenen inneren Bildern führen – was klingt bei dir an? In der Vorbereitung geht es um Sicherheit, Wetter, Gelände, Fasten und den Umgang mit Ängsten. Du lernst deine eigenen Rituale zu gestalten.

Vom Basislager aus wirst du deinen Kraftplatz für die Solozeit suchen. Mit zwei Planen, Schlafsack und wetterfester Kleidung wirst du alleine und fastend drei Tage und Nächte in der Natur leben. Nach der Rückkehr erzählst du im Kreis der Teilnehmer/innen deine Geschichte. Sie sind die Zeugen deines Schrittes zur erwachsenen jungen Frau, zum erwachsenen jungen Mann.

Dieses Übergangsritual erweitert die Grenzen und unterstützt dich, deine Stärken und Fähigkeiten zu entdecken und mit neuem Selbstvertrauen den eigenen Weg zu gehen. Es zeigt dir, was in deinem Leben wirklich wichtig und wertvoll für dich ist.
Drei Monate nach der Visionssuche bieten wir ein Nachtreffen in den Bergen an.

Seminarleiter/innen

Brigitte Käsermann , Yvonne Läubli

Leistungen

Nach Wunsch Vorgespräch, Absichtserklärung, Medizinwanderung zu Hause als Vorbereitung.

Telefonischer Kontakt ca. 1 Monat nach der VS, Nachtreffen im Herbst 2019 (separate Kosten)


Kosten

CHF 780.- bis 1020.- (bitte nimm bei finanziellen Schwierigkeiten Kontakt mit uns auf) Jede/r Teilnehmer/in wird mit 100€ von Ökosys unterstützt.

Zusatzkosten

Unterkunft und Verpflegung ca. CHF 470.-


Anbieter

SPIRALING TO YOUR HEART
Stückli 47, 3616 Schwarzenegg , Telefon: +41 (0)33 243 02 90/+41(0)79 455 83 45
kaesermann@vtxmail.ch , http://www.visionssuche-sinnfindung.ch

Dieses @seminar wird angeboten in Kooperation mit

Yvonne Läubli
Kirchgasse 30, 6472 Erstfeld , Telefon: +4179 204 36 30
info@myfootprints.ch , https://www.myfootprints.ch

schließen

SPIRALING TO YOUR HEART

Thumb l0023 logo brigitte

Brigitte Käsermann

Stückli 47
3616 Schwarzenegg Schweiz
Tel: +41 (0)33 243 02 90/+41(0)79 455 83 45

E-Mail: kaesermann@vtxmail.ch
Web: http://www.visionssuche-sinnfindung.ch

schließen
Thumb 52 bild

Brigitte Käsermann

Visionssucheleiterin, Jahrgang 1956, ausgebildet in der School of Lost Borders bei Meredith Little und Steven Foster (USA) und Verena und Heiko Nitschke (D).
Weiterbildungen in Erster Hilfe Outdoor.
Vier Schilde Seminare bei M. Little und St. Foster, Leben und Sterben- Seminare bei Meredith Little u. Scott Eberle. Oekosys-Mitglied
Feldenkraislehrerin, Craniosacral-Therapeutin, Physiotherapeutin, Fortbildungen in Körpertherapien, Seminare bei Emaho (indianischer Schamane und Weisheitslehrer)

schließen
Thumb 53 bild

Yvonne Läubli

Visionssucheleiterin, Jahrgang 1959, School of Lost Borders USA
Aus- und Weiterbildungen: Angewandtes Coaching, Kulturmanagement Praxis, Musiklehrerin mit Trommeln, Saxofon und Stimme, Bewegungspädagogin in Gentle Dance und Feldenkrais, Kindergärtnerin, Seminare bei Emaho, nomadischer Schamane USA
www.visionssuche-ausbildung.ch

Kurzinfo

Kategorie
Visionssuchen allgemein

Zielgruppe
Jugendliche und junge Erwachsene

Teilnehmer
2 - 8

Über den Anbieter

SPIRALING TO YOUR HEART

Seminarfinder