visionssuche.net

ganzheitliche Traumaverarbeitung - eine Fortbildung für Visionssucheleiter

München
09.03.2019 - 14.07.2019

Während eines Seminars kann es vorkommen, dass Teilnehmer durch ihre Erlebnisse während einer Medizinwanderung oder während der Auszeit auf belastende Erinnerungen stoßen und dadurch retraumatisiert werden.
Wie gehe ich als Seminarleiter damit um?

Dazu habe ich eine Fortbildung in ganzheitlicher Traumaverarbeitung an zwei Wochenenden konzipiert.

Lerninhalte der Fortbildung in ganzheitlicher Traumaverarbeitung:

Schwerpunkt des Seminars ist das Erlernen von Techniken zur ganzheitlichen Traumverarbeitung zur Verarbeitung von akuten Belastungssituationen

Themen der einzelnen Kurstage im Überblick

Level I – 1. Kurswochenende vom 09.-10.03.2019

Kurstag 1

Theoretische Grundlagen: was geschieht bei einem Trauma? Wissenschaftliche Erkenntnisse über die Verarbeitung eines Traumas; Konsequenzen für die therapeutische Arbeit
Was tun, wenn der Verarbeitungsprozess stockt? Imaginative und kognitive Interventionen
erste praktische Übungen
Arbeit in Zweier- und Dreiergruppen

Kurstag 2

Weitere Interventionsmöglichkeiten, wenn der Verarbeitungsprozess stockt
Fortsetzung der praktischen Arbeit in Zweier- und Dreiergruppen

Level II – 2. Kurswochenende vom 12.-14.07.2019

Kurstag 3

Ergänzend theoretische Grundlagen
spezielle Vorgehensweise bei der Verarbeitung von Trauer und Ängsten
Affektbrücken zum Verarbeiten früher Traumata
Arbeit in Zweier- und Dreiergruppen

Kurstag 4

Die Arbeit mit traumatisierten Kind-Anteilen
Distanzierungstechniken und weitere imaginative Interventionen
Arbeit in Zweier- oder Dreiergruppen zu den zuvor behandelten Themen

Kurstag 5

Ressourcenarbeit
Traumaarbeit in Verbindung mit Bildern
Arbeit in Zweier- oder Dreiergruppen zu den zuvor behandelten Themen

Seminarzeiten:

am 09.03. von 10-18 Uhr
am 10.03. von 09-15 Uhr
am 12.07. von 10-18 Uhr
am 13.07. von 10-18 Uhr
am 14.07. von 10-16 Uhr
wo: Seminarzentrum @peace in München

Kosten: 595 Euro

Seminarleiter/innen

Mia Brummer

Leistungen


Kosten

550 Euro

Zusatzkosten

exkl. Anreisekosten, sowie Übernachtungs- und Verpflegungskosten


Anbieter

Mia Brummer
Evastr. 29, 81927 München , Telefon: 0176 80238684
mia@schamanische-seminare.de , http://www.schamanische-seminare.de

schließen

Mia Brummer

Mia Brummer

Evastr. 29
81927 München Deutschland
Tel: 0176 80238684

E-Mail: mia@schamanische-seminare.de
Web: http://www.schamanische-seminare.de

schließen
Thumb mia brummer pic

Mia Brummer

Mein Name ist Mia Brummer, bin Jahrgang 1964 und beschäftige mich seit 1994 mit alternativen Heilmethoden.

Nach meinem Studium der Metaphysik und der konventionellen Ausbildung in Psychotherapie hatte ich in der alltäglichen Arbeit in der Praxis und mit Patienten festgestellt, dass ich mit den herkömmlichen therapeutischen Techniken an Grenzen stieß – besonders in der Trauma-Arbeit. So suchte ich nach Lösungen, gemeisam mit dem Patienten den nonverbalen Raum der Heilung zu finden, in ihn einzutreten und dort nicht nur Symptome zu verändern sondern den Schlüssel zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte zu finden. Denn darum geht es meiner Meinung nach.

Ich fand bemerkenswerte Lösungen in ethnomedizinischen Heilweisen. Für mich ist es jedesmal ein Wunder zu sehen, was möglich ist, wenn ein Mensch die Gaben der Lehren alter Traditionen annimmt, egal, aus welchem Kulturkreis sie stammen; wenn er bewusst die Reise durchs Medizinrad antritt.

Ich fühle mich da als Hebamme, die voller Staunen am Prozess der “Entfaltung” teilnimmt,hie und dort – mal liebevoll, mal fordernd – die Hand reicht und dabei immer gewahr ist, dass sie nur Zeuge der gewaltigen Heldenreise ist, die aus Getriebenen wahre Träumer macht – Träumer, die wissen, wie sie Welten erschaffen!

Willkommen im Kreis der Träumer!

Kurzinfo

Kategorie
Fortbildungen für Visionssucheleiter

Zielgruppe
Erwachsene (Frauen, Männer, junge Erwachsene)

Teilnehmer
8 - 10

Über den Anbieter

Mia Brummer

Seminarfinder