visionssuche.net

"Älteste" werden - statt Alt sein

Köln: mitten im Stadtwald
23.03.2019 - 28.09.2019

Was kann in unserer Gesellschaft die Rolle der „Ältesten“ sein?
In manchen Kulturen ist sie noch spürbar als Respekt vor der Lebenserfahrung und Weisheit der Älteren, deren Rat gerne angefragt wird.In unserer Kultur spüren wir heute ein diffuses Unwohlsein, wenn es ums Älterwerden geht.
Nach einem langen erfahrungsreichen Leben ziehen wir Bilanz, suchen nach neuem Sinn und möchten Wissen und Erfahrung an jüngere Generationen weitergeben.
Die 4 Termine sind gedacht für Menschen, die den Wunsch haben herauszufinden, welche “Älteste” sie sind, sein wollen oder sein können.
Das Konzept basiert auf der Einsicht, dass ein bewusster Prozess nötig ist, um den Übergang dorthin zu meistern. Die Seminarreihe bietet Gelegenheit, alten Ballast abzuwerfen, um neuen Möglichkeiten Raum zu geben. Die bisherige Identität kann sich wandeln, so dass sich eine neue, erweiterte Identität mit eigenem Sinn auftun kann.

Seminarleiter/innen

Edith Oepen

Leistungen

Jeweils Samstag von 11:00 – 17:00 Uhr
Termin 1 – 23.03.2019 / 06.04.2019
• Einführung in das Rad des Lebens (Medizinrad)
• Standortbestimmung und Absichtsklärung
• Vorbereitung auf eine eigene Medizinwanderung

Termin 2 – 11.05.2019
• „Spiegeln“ der Medizinwanderung
• Integration der Erfahrung in den Lebensalltag

Termin 3 – 13.07.2019
• Individuelle Absichtsklärung
• Passende Naturrituale

Termin 4 – 28.09.2019
• Wir klären wichtige Fragen zum eigenen inneren Prozess, um bewusst „Älteste“ zu werden
• Welche Veränderungen ergeben sich daraus?


Kosten

240.- bis 360.-€ nach Selbsteinschätzung für alle 4 Termine

Zusatzkosten

Eigene Anreise und eigene Verpflegung
Getränke sind im Preis inbegriffen


Anbieter

eo-coaching
Dürener Straße 371a, 50935 Köln , Telefon: 0049 (0)221 46 00 25 50
edithoepen@gmx.de , http://www.eo-coaching.de

schließen

eo-coaching

Thumb eo klein

Edith Oepen

Dürener Straße 371a
50935 Köln
Tel: 0049 (0)221 46 00 25 50

E-Mail: edithoepen@gmx.de
Web: http://www.eo-coaching.de

schließen
Thumb eo klein

Edith Oepen

Edith Oepen, * 1952
Ausgebildet zur Visionssuche Leiterin an der School of Lost Borders (USA) und von Irmtraut Schäfer (München).

Als Beraterin arbeite ich auf der Grundlage von Transaktionsanalyse und systemischem Coaching. Menschen bei anstehenden Lebensübergängen zu begleiten liegt mir sehr am Herzen.

Kurzinfo

Kategorie
Lebensrad-Seminar

Zielgruppe
Nur Frauen

Teilnehmer
4 - 6

Über den Anbieter

eo-coaching

Seminarfinder